Buddenbrooks Reviews

  • Jan 07, 2011

    Snyggt filmat, mycket påkostad och vackra miljöer från min barndoms Là 1/4beck. Bitvis seg, kunde ha klipts ned från tre timmar till två. Gör inte Thomas Manns roman rättvisa. En typisk tysk tv-produktion för att visas för hela familjen. Ger ändå en trea, men en svag sådan.

    Snyggt filmat, mycket påkostad och vackra miljöer från min barndoms Là 1/4beck. Bitvis seg, kunde ha klipts ned från tre timmar till två. Gör inte Thomas Manns roman rättvisa. En typisk tysk tv-produktion för att visas för hela familjen. Ger ändå en trea, men en svag sådan.

  • Aug 02, 2010

    Mooi kostuumdrama over de ondergang van het "Buddenbrook" imperium....boeit vanaf begin tot einde

    Mooi kostuumdrama over de ondergang van het "Buddenbrook" imperium....boeit vanaf begin tot einde

  • Jul 31, 2010

    Yay for August Diehl, okay for the rest.

    Yay for August Diehl, okay for the rest.

  • Jul 31, 2010

    Mann mag man eben - oder nicht. Wenn klar ist, worauf man sich einlaesst, geniesst man zweieinhalb Stunden lang exquisite Bilder und innovative Kamerafahrten, die den gesellschaftlichen Totentanz mit zurueckhaltender mannscher Emotion beschreiben. Wenn es nicht klar ist, worauf man sich einlaesst, kann die hoehepunktlose Studie schnell langweilig werden.

    Mann mag man eben - oder nicht. Wenn klar ist, worauf man sich einlaesst, geniesst man zweieinhalb Stunden lang exquisite Bilder und innovative Kamerafahrten, die den gesellschaftlichen Totentanz mit zurueckhaltender mannscher Emotion beschreiben. Wenn es nicht klar ist, worauf man sich einlaesst, kann die hoehepunktlose Studie schnell langweilig werden.

  • Jul 31, 2010

    dafuer, dass literatur-verfilmungen sehr schwierig umzusetzen sind, ein gut gelungener film. trotz seiner laenge nie langweilig

    dafuer, dass literatur-verfilmungen sehr schwierig umzusetzen sind, ein gut gelungener film. trotz seiner laenge nie langweilig

  • Jul 31, 2010

    ein bisschen unrund, die Geschichte. Wer die Vorlage kennt, wird sicher noch mehr leiden....

    ein bisschen unrund, die Geschichte. Wer die Vorlage kennt, wird sicher noch mehr leiden....

  • Jul 31, 2010

    Andreas Kilb: "Es ist, als wäre die epische Ironie des Romans in der Hitze der Filmscheinwerfer verdampft und hätte nur einen Bodensatz aus schwarzem Kummer hinterlassen." "Breloers Film hat ein Problem. Es ist das Problem vieler Literaturverfilmungen, aber bei Breloer wird es besonders schmerzhaft deutlich: Sein Film hat keine Stimme. Er spielt, zum Teil mit großem Geschick, die Motive Thomas Manns nach, aber er entwickelt keine eigene Melodie. Er verdaut gewaltige Stoffbrocken, ohne daran zu wachsen. Besser, als nichts zu wollen, sei es, das Nichts zu wollen, hat der von Thomas Mann schaudernd vergötterte Friedrich Nietzsche geschrieben. Breloer will nicht mehr, als einem alten Buch ein neues Kleid aus Bildern zu schneidern."

    Andreas Kilb: "Es ist, als wäre die epische Ironie des Romans in der Hitze der Filmscheinwerfer verdampft und hätte nur einen Bodensatz aus schwarzem Kummer hinterlassen." "Breloers Film hat ein Problem. Es ist das Problem vieler Literaturverfilmungen, aber bei Breloer wird es besonders schmerzhaft deutlich: Sein Film hat keine Stimme. Er spielt, zum Teil mit großem Geschick, die Motive Thomas Manns nach, aber er entwickelt keine eigene Melodie. Er verdaut gewaltige Stoffbrocken, ohne daran zu wachsen. Besser, als nichts zu wollen, sei es, das Nichts zu wollen, hat der von Thomas Mann schaudernd vergötterte Friedrich Nietzsche geschrieben. Breloer will nicht mehr, als einem alten Buch ein neues Kleid aus Bildern zu schneidern."

  • Jul 31, 2010

    OMG - that was embarassing

    OMG - that was embarassing

  • Jul 31, 2010

    Ich wollte diesen Film eigentlich nur sehen weil eine liebe Freundn von mir Komparse gemacht hat. Ich hab sie nicht gesehen. Blöder Mist. Ansonsten, es war okay.

    Ich wollte diesen Film eigentlich nur sehen weil eine liebe Freundn von mir Komparse gemacht hat. Ich hab sie nicht gesehen. Blöder Mist. Ansonsten, es war okay.

  • Jul 31, 2010

    tolle Ausstattung, gute Darsteller

    tolle Ausstattung, gute Darsteller