Manuel L.'s Movie Ratings - Rotten Tomatoes

Movie Ratings and Reviews

Robin Hood
Robin Hood(2010)

Hier will Geschichte erzählt werden. Und das gelingt auch; langweilige, Staubige Geschichte. Eine spannungslose Dokumentation im besten Hollywood-Look. Ansehnlich aber so Genuss bringend wie ein fünf Stunden altes Kaugummi. Jedes Mal, wenn auch nur ein Hauch Spannung aufkommt wird er sofort wieder im Keim erstickt. Dafür zeichnet sich hauptsächlich der Schnitt verantwortlich. Einzig die Schauspieler und die Kulisse retten den Film davor ein komplettes Desaster zu sein.

Frost/Nixon
Frost/Nixon(2008)

Gewaltiges Polit-/Mediendrama inszeniert wie ein Western-Theaterstück. Authentische Figuren an die man sich klammert. So fesselnd wie ein Boxkampf in dem es für die beteiligten Kämpfer um alles oder nichts geht. Und man zittert Runde um Runde mit. Dieser Film spielt in der gleichen Liga wie "Der letzte König von Schottland" (The Last King of Scotland) und ist nicht zu verbessern.

The Descent
The Descent(2006)
½

Extrem spannendes und bedrückendes Höhlenkletter-Abenteuer bei dem man in den ersten 20 Minuten hofft, dass die Figuren nicht so hölzern bleiben wie bis dahin. Bleiben sie aber glücklicherweise nicht. Während der Spannungsbogen weit über die erste Hälfte des Films bis zum Anschlag gespannt wird werden die Figuren immer tiefer gezeichnet. Zum Ende hin weicht der Nervenkitzel zwar ein wenig der hinzugekommenen Action, aber es bleibt immer noch spannender als in den meisten anderen Horror-Thrillern. Wer ein Freund von großer Spannung und Anspannung wie im "Blair Witch Project" ist und keine Probleme hat sich häufig, wenn auch oft grundlos, zu erschrecken; für den ist dieser Film mit Sicherheit ein Leckerbissen.